Alle Artikel in: Brasilien

Unterwegs auf dem großen Strom

Der Amazonas ist mehr als nur einer der längsten Flüsse der Welt. Zum Beispiel für die Bewohner des brasilianischen Nordens ist der große Strom eine wichtige Lebensader. Auf einer dreitägigen Schifffahrt sowie in aufregenden Städten und in einem relaxten Dorf inmitten tropischen Regenwalds haben wir das spannende Treiben am Amazonas hautnah beobachten können.

Das andere Rio de Janeiro

Gamboa, das alte Hafenviertel von Rio de Janeiro, gilt nicht als das touristische Schmuckstück der Metropole am Zuckerhut. Der Putz bröckelt von den meisten Häusern, zwielichtig dreinblickende Männer laufen durch die Straßen und die bekannten Stadtstrände von Copacabana und Ipanema befinden sich nicht in unmittelbarer Nähe. Trotzdem versprüht das sambaliebende Viertel auf den zweiten Blick einen besonderen Charme, dem wir erlegen sind.

Abend der Fassungslosigkeit

Der brasilianische Traum ist geplatzt. Nach der historischen 1:7-Niederlage der Brasilianer gegen die entfesselt aufspielende deutsche Nationalmannschaft im WM-Halbfinale in Belo Horizonte wird es nichts mit dem sechsten WM-Titel der Seleção. Auch die Fans im Ferienort Canoa Quebrada an der Nordostküste des Landes waren deswegen der Verzweiflung nahe, wie wir miterlebt haben.