Alle Artikel in: Kolumbien

Tipps & Tricks Kolumbien

Kolumbien, ist das nicht das Land, in dem die Guerillabewegung FARC einen schwer bewaffneten Kampf gegen den kolumbianischen Staat führt, dem auch Zivilisten zum Opfer fallen? Auch wenn diese Gräueltaten mittlerweile zum Glück der Vergangenheit angehören, denken bei Kolumbien viele vor allem an Gewalt und Brutalität. Es ist an der Zeit umzudenken. Kolumbien steht bei uns insbesondere für Gastfreundschaft, karibische Strände und köstliche Fruchtsäfte. Auf geht es nach Kolumbien – mit unseren Tipps & Tricks im Rucksack.

Medellín: Früher Gangsterland, heute Vorzeigestadt

Medellín hat in den letzten beiden Jahrzehnten eine erstaunliche Entwicklung genommen: In den frühen 1990er Jahren galt sie noch als gefährlichste Stadt Kolumbiens, in der das Medellín-Kartell rund um den Drogenbaron Pablo Escobar wütete. Mittlerweile ist die Metropole – unter anderem aufgrund ihrer modernen Infrastruktur – Vorbild im ganzen Land. Und: Das Umland mit dem Monolithen La Piedra del Peñol kann sich ebenfalls sehen lassen.